Read More

Viele bleiben durch Lockdown und #stayathome zu Hause

Erneuter Corona-Lockdown: Stromkosten für Haushalte höher. / Matthias Epkes. Es ist wieder soweit: Wir gehen in den Lockdown light. Eine Erfahrung aus dem Frühjahr zeigt: Auch wenn insgesamt der Stromverbrauch sinkt, ist er in den Haushalten erhöht. Ein Grund ist unter anderem das sogenannte Home-Office, das bei Arbeitgebern und -nehmern in diesem Jahr hoch im Kurs steht. Als erste Orientierungshilfe können grobe Durchschnittswerte dienen. So verbraucht ein Single-Haushalt in Deutschland durchschnittlich zwischen und Kilowattstunden. Kommt noch Strom für einen Durchlauferhitzer dazu, steigt der Verbrauch auf etwa bis Kilowattstunden. Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht Kilowattstunde Strom im Jahr. Für den Verbrauch in den ersten 6 Monaten des Jahres zahlt er €. In der zweiten Jahreshälfte fallen nur € an. Die Stromrechnung fällt damit 13 € günstiger aus. Ein Single-Haushalt spart 6 €, der 2-Personen-Haushalt .

Read More

Erneuter Lockdown: Haushalte verbrauchen in Corona-Zeit mehr Strom

Ein Single-Haushalt verbraucht jährlich im Schnitt kWh Strom Das entspricht jährlichen Stromkosten von ,72 Euro (monatlich 41,98 Euro), wenn Sie den Tarif WEMAG Ökostrom mit einem Verbrauchspreis von 25,70 Cent pro Kilowattstunde (zuzüglich Monatsgrundpreis von . Erneuter Corona-Lockdown: Stromkosten für Haushalte höher. / Matthias Epkes. Es ist wieder soweit: Wir gehen in den Lockdown light. Eine Erfahrung aus dem Frühjahr zeigt: Auch wenn insgesamt der Stromverbrauch sinkt, ist er in den Haushalten erhöht. Ein Grund ist unter anderem das sogenannte Home-Office, das bei Arbeitgebern und -nehmern in diesem Jahr hoch im Kurs steht. Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht Kilowattstunde Strom im Jahr. Für den Verbrauch in den ersten 6 Monaten des Jahres zahlt er €. In der zweiten Jahreshälfte fallen nur € an. Die Stromrechnung fällt damit 13 € günstiger aus. Ein Single-Haushalt spart 6 €, der 2-Personen-Haushalt .

Read More

Erneuter Corona-Lockdown: Stromkosten für Haushalte höher. / Matthias Epkes. Es ist wieder soweit: Wir gehen in den Lockdown light. Eine Erfahrung aus dem Frühjahr zeigt: Auch wenn insgesamt der Stromverbrauch sinkt, ist er in den Haushalten erhöht. Ein Grund ist unter anderem das sogenannte Home-Office, das bei Arbeitgebern und -nehmern in diesem Jahr hoch im Kurs steht. Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht Kilowattstunde Strom im Jahr. Für den Verbrauch in den ersten 6 Monaten des Jahres zahlt er €. In der zweiten Jahreshälfte fallen nur € an. Die Stromrechnung fällt damit 13 € günstiger aus. Ein Single-Haushalt spart 6 €, der 2-Personen-Haushalt . Ein Single-Haushalt verbraucht jährlich im Schnitt kWh Strom Das entspricht jährlichen Stromkosten von ,72 Euro (monatlich 41,98 Euro), wenn Sie den Tarif WEMAG Ökostrom mit einem Verbrauchspreis von 25,70 Cent pro Kilowattstunde (zuzüglich Monatsgrundpreis von .

So hoch ist der Stromverbrauch im Single-Haushalt - enera
Read More

Weitere Blog-Artikel

Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht Kilowattstunde Strom im Jahr. Für den Verbrauch in den ersten 6 Monaten des Jahres zahlt er €. In der zweiten Jahreshälfte fallen nur € an. Die Stromrechnung fällt damit 13 € günstiger aus. Ein Single-Haushalt spart 6 €, der 2-Personen-Haushalt . Erneuter Corona-Lockdown: Stromkosten für Haushalte höher. / Matthias Epkes. Es ist wieder soweit: Wir gehen in den Lockdown light. Eine Erfahrung aus dem Frühjahr zeigt: Auch wenn insgesamt der Stromverbrauch sinkt, ist er in den Haushalten erhöht. Ein Grund ist unter anderem das sogenannte Home-Office, das bei Arbeitgebern und -nehmern in diesem Jahr hoch im Kurs steht. Als erste Orientierungshilfe können grobe Durchschnittswerte dienen. So verbraucht ein Single-Haushalt in Deutschland durchschnittlich zwischen und Kilowattstunden. Kommt noch Strom für einen Durchlauferhitzer dazu, steigt der Verbrauch auf etwa bis Kilowattstunden.

Read More

Stromspartipp: Backofen vorheizen ist meist überflüssig

Erneuter Corona-Lockdown: Stromkosten für Haushalte höher. / Matthias Epkes. Es ist wieder soweit: Wir gehen in den Lockdown light. Eine Erfahrung aus dem Frühjahr zeigt: Auch wenn insgesamt der Stromverbrauch sinkt, ist er in den Haushalten erhöht. Ein Grund ist unter anderem das sogenannte Home-Office, das bei Arbeitgebern und -nehmern in diesem Jahr hoch im Kurs steht. Als erste Orientierungshilfe können grobe Durchschnittswerte dienen. So verbraucht ein Single-Haushalt in Deutschland durchschnittlich zwischen und Kilowattstunden. Kommt noch Strom für einen Durchlauferhitzer dazu, steigt der Verbrauch auf etwa bis Kilowattstunden. Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht Kilowattstunde Strom im Jahr. Für den Verbrauch in den ersten 6 Monaten des Jahres zahlt er €. In der zweiten Jahreshälfte fallen nur € an. Die Stromrechnung fällt damit 13 € günstiger aus. Ein Single-Haushalt spart 6 €, der 2-Personen-Haushalt .

Who are you guys?

  • Emily Anderson

    Hello, what are you doing? I’m a bit sad. Let’s talk!.

  • Olivia Doe

    Hi there! What’s up? I’m great. Just got out of the shower.

How about some links?